Karaffe "Frau Kröger Pride Edition" / Christian Metzner Brandenburg

€79,00

Ursprünglich für die britische Teezeremonie entworfen, kann diese Karaffen nicht nur mit Milch und Zucker gefüllt werden. Heißes, Kaltes, Festes oder Flüssiges kann durch eine der drei Schnaupen gegossen oder gestreut werden. Ein Drehen bei Aufnahme der Kanne ist durch die umgreifende Anordnung nicht mehr nötig und es kann sofort eine der drei Tüllen zum Einschenken benutzt werden.
Aber auch Blumen werden immer wieder gerne in dieser zeitlosen Karaffe arrangiert.

Gefertigt aus hitzebeständigen Borosilikatglas werden die Schnaupen mit Hand aus dem Material gezogen und behalten so einen sichtbaren handwerklichen Charakter, der im Kontrast zu der technischen Form eines Chemieglases steht.

Farben können aufgrund des Herstellungsprozesses leicht variieren.

Design: Christian Metzner

Größe:  H 20,5 cm, V 1.0l 

Material: Borosilikatglas 

Herstellungsland: Tschechien

Über Christian Metzner Brandenburg:

Das junge Label zeichnet sich durch ein zeitloses, klares Design aus, dessen formale Strenge immer wieder lustvoll gebrochen wird. Durch dezente, fantasievolle Details und eine ungewöhnliche Materialauswahl der handgefertigten Produkte spielt der Brandenburger Designer augenzwinkernd mit der Ambiguität seines Heimatbegriffes.

Metzner, der in Potsdam Architektur und Produktdesign studiert hat, war neben dem Studium als Fotoassistent bei Sven Marquardt und für Saskia und Stefan Diez in München tätig. 2012 folgte seine Diplomarbeit in Kooperation mit der Firma Bree. Im Anschluss holte ihn Philipp Bree in das Designteam seiner neuen Taschenmarke PB0110. Kurz darauf begann Metzner mit einem Masterstudium der Bekleidungstechnik an der HTW Berlin. Taschen und Modeaccessoires sind seitdem ein fester Bestandteil seines Repertoires.